Fischereipr├╝fung

Ab dem 16. Lebensjahr ben├Âtigt man zum Angeln einen Fischereischein. Die Pr├╝fung hierf├╝r kann man ab dem 14. Lebensjahr ablegen. Jugendliche im Alter von 10 bis 16 ben├Âtigen zum Angeln nur den Jugendfischereischein (ohne Pr├╝fung). Dieser berechtigt Sie allerdings nur zur Aus├╝bung der Fischerei im Beisein eines Fischereischeininhabers. Kinder bis zum 10 Lebensjahr d├╝rfen im Beisein eines Fischereischeininhabers beim Angeln assistieren, das Abhacken und das fachgeerchte t├Âten des Tieres muss der Fischerreischeininhaber ├╝bernehmen.

Der RHEINISCHE FISCHEREIVERBAND VON 1880 e.V. f├╝hrt auf Ebene seiner Bezirke Vorbereitungslehrg├Ąnge zur Fischerpr├╝fung durch. Die Lehrg├Ąnge umfassen ca. 30 Unterrichtsstunden (zumeist verteilt ├╝ber 10 Wochen) in Theorie und Praxis, damit die Lehrgangsteilnehmer in der Lage sind, die Pr├╝fungsfragen der Verordnung ├╝ber die Fischerpr├╝fung zu beantworten.

Termine und Lehrgangsgeb├╝hren finden sie hier.